Personalrekrutierung Im Internet Beate Hartl

ISBN: 9783838658766

Published: September 25th 2002

Paperback

142 pages


Description

Personalrekrutierung Im Internet  by  Beate Hartl

Personalrekrutierung Im Internet by Beate Hartl
September 25th 2002 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 142 pages | ISBN: 9783838658766 | 5.16 Mb

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Psychologie und Padagogik, Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: In den letzten Jahren hat sich das Internet zu einem attraktiven Kommunikations- und Informationsmedium entwickelt, das weltweit einen hohen Stellenwert einnimmt.

Es zeigte sich schnell, dass sich das Internet bestens fur die Veroffentlichung von Stellengesuchen und Stellenanzeigen eignet. Seit dem Jahr 1997 spielt die Nutzung des Internets zur Rekrutierung von Personen auch in Deutschland eine grosse Rolle. (Dostal & Steffens-Duch 2000, S.10) Alle Phasen des Rekrutierungsprozesses, mit Ausnahme von Online-Tests und dem Unterschreiben von Dokumenten konnen bereits uber das Internet abgehandelt werden - insbesondere die ersten Phasen des Rekrutierungsprozesses wie beispielsweise Stellenausschreibungen und Ubermittlung der Bewerbungsunterlagen (Dostal & Steffens-Duch 2000, S.11 f).

Sowohl fur Unternehmen als auch fur Stellensuchende entwickelt sich das Internet zu einem neuen Medium fur die Personalbeschaffung. So haben Internetnutzer die Moglichkeit per Mausklick schnell und unkompliziert interessante Stellenangebote zu entdecken (Weideneder 2001, S. 50). Bei Firmen wird die Abwicklung des kompletten Prozesses der Stellenbesetzung vereinfacht und beschleunigt angefangen bei Stellenausschreibungen uber den Bewerbungseingang, die Auswertung von Bewerbungen bis hin zur ersten Kontaktaufnahme. Firmen-Homepages, Online-Stellenborsen und virtuelle Rekrutierungsmessen sind heute alltagliche Moglichkeiten uber das Internet Personal zu rekrutieren bzw.

die Stellensuche zu unterstutzen. Auch das Arbeitsamt und verschiedene Verlage wie beispielsweise die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die an der Stellenausschreibung beteiligt sind, haben die Chancen des Internets erkannt und sind mit ihren Online-Auftritten dem Trend gefolgt. Die Aufgabe der vorliege



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Personalrekrutierung Im Internet":


optykpodzegarem.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us